Lite Client Management

Client Management: Automatische Client Installation und Konfiguration

Client Management leicht gemacht

Für Unternehmen mit einer grossen Anzahl an Clients ist das Management der Clients meist schwierig und äusserst kostspielig. Je grösser ein Unternehmen, desto heterogener ist in der Regel ihre Client-Infrastruktur. Beispielsweise werden verschiedene Typen von Hardware (Notebooks, Desktops, Workstations) oder Hardware von verschiedenen Herstellern eingesetzt, dazu kommen noch unterschiedlichste Betriebssysteme und eine unglaubliche Vielfalt an zusätzlicher Software. Durch die Kombination dieser verschiedenen Gruppen und dadurch, dass die Benutzer eventuell noch eigene Software (sofern erlaubt) installieren, wird quasi jeder Client ein Unikat. Ein einheitliches Management ohne entsprechende Werkzeuge ist also fast unmöglich.

Bedürfnisgerecht skalierbar

Entscheiden Sie selber, wie weit Sie bei der automatisierten Bereitstellung Ihrer Client Computer gehen möchten: Reicht Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Betriebssystem-Installation, die Sie vom USB Stick oder direkt über das Netzwerk starten? Oder haben Sie Bedarf nach einem vollumfänglichem Client Management System?

Unsere Lösung

Eine automatisierte Client Installation sowie Konfiguration von alphaTrust.ch ag.

Technical Facts

  • Dynamisch (Kein Diskcloning!): Abhängig von Hardwareausstattung, Standort, Einsatz, etc.
  • Voll- (Zerotouch) oder Teilautomatisierte (Litetouch) Installation (auch durch normale Mitarbeiter).
  • Je nach Bedarf automatischer Domainjoin, Diskverschlüsselung, Windows-Aktivierung.
  • Standortabhänige Installationen möglich (Namenskonvention, Spracheinstellungen, Programme).
  • Einfaches hinzufügen (ohne neues Image) von neuen Treibern, Modellen, Updates und Applikationen.
  • Zeitersparnis durch Automatisation und Qualitätssteigerung durch Einheitlichkeit.
  • Effizienter und dynamischer als Diskcloning (Acronis, Ghost) sowie attraktive Umsetzungskosten.

Zurück zur Übersicht "KMU"

Zurück zur Übersicht "Grossunternehmen"