Firewall und wireless von Fortinet

Firewall und wireless von Fortinet aus einem Guss

Sichere Firewall und wireless Lösungen für die Anforderungen von Morgen

Die Integration von mobilen Geräten in das Unternehmensnetzwerk ist pure Realität und besonders bei Geschäftsleitungsmitgliedern beliebt. Die Herausforderung ist, eine Firewall und wireless Lösungen zu finden, welche verschiedene Arten von Geräten unterstützt, ohne die Netzwerksicherheit und Performance zu beeinträchtigen.

Dadurch, dass gerade mit dem Einzug der Tablets Verbindungen nur noch über das wireless Netzwerk hergestellt werden können, ist es äusserst wichtig, dass man auf dem wireless Netzwerk die gleichen Sicherheitsfunktionen wie im physischen Netzwerk hat. Hinzu kommt die steigende Bedrohung, welche man beim Surfen auf Webseiten und Benutzen von Apps hat. Bestehende WLAN Lösungen ohne Sicherheitsfunktionen sind nicht mehr ausreichend. Ein heutiges WLAN muss mindestens die Sicherheitsanforderungen erfüllen, welche im internen Netz auch gelten. Deswegen ist es eine zwingende Notwendigkeit, eine Lösung zu implementieren, welche das Unternehmen vollumfänglich schützt.

Und hier kommen wir ins Spiel – wir sind Ihr IT-Spezialist in Firewall und wireless Fragen.

  • Hochsicherer Zugriff und für jedes Gerät das richtige Netz Der Zugriff und die Kommunikation auf das wireless Netz müssen hochsicher und verschlüsselt sein, damit nur ausgewählte Personen Zugriff haben. Zusätzlich müssen Personenkreise und Gruppen unterschiedlich behandelt werden können.
  • Erweiterter Bedrohungsschutz Fortinet bietet den am weitesten fortgeschrittenen Bedrohungsschutz in der Industrie. Dabei finden Intrusion Detection & Prevention, sowie Antivirenschutz und Content Security ihre Anwendung.
  • Einfache Installation und Verwaltung Durch Cloud Management, im Management der Firewall integrierte Konsolen und separaten wireless Controllern können alle Management-Szenarien abgedeckt werden.
  • Telefonieren und Realtime Kommunikation Damit man sich beim Telefonieren mit einem IP-Phone in seinen Räumlichkeiten bewegen kann, ist die Übergabe der Verbindungen vom einen Access Point zum anderen (mittels Fast Roaming) unabkömmlich. Dabei sind Funktionen gefordert, welche das Maximum aus den wireless Technologien herausholen.
  • Engmaschiges Netz für mehr Leistung Schon heute werden die Access Points sehr eng zusammenliegend installiert, denn nur so kann die höhere Nutzung in Zukunft bewältigt werden. Mit dem Client Load-Balancing wird sichergestellt, dass die neusten Technologien zur Übertragung angewendet und die Clients auf mehrere Access Points verteilt werden. Dabei ist es aber auch sehr wichtig, dass sich die Access Points mit dem Auto Power Control an die Gegebenheiten anpassen und diese durch Radio Ressource Provision die Kanäle automatisch richtig einstellen.
  • Nutzung auf einfache Weise einschränken Mittels URL-Filtering und App-Control wird der Zugriff auf unerwünschte Webseiten und Applikationen auf einfache Weise unterbunden. So wird auch auf dem Gäste-Netz nur auf die Inhalte zugegriffen, welche den Unternehmensrichtlinien entsprechen.

Zurück zur Übersicht