Microsoft Identity Manager 2012 R2

Identitätsmangement und -Synchronisation mit dem Microsoft Identity Manager

Optimieren und automatisieren Sie Ihr Benutzer Management

In einem Unternehmen existieren immer mehrere Umsysteme. Die administrativen Aufwände um diese termingerecht mit den korrekten Personaldaten zu bedienen, und diese auch noch aktuell zu halten, sind schwierig und fehleranfällig.

Stellen Sie sich vor, das HR führt Personalmutationen durch und diese fliessen automatisch in die Umsysteme

Wie ist das möglich? Mit dem Microsoft Identity Manager. Accounts im AD und weiteren notwendigen Systemen werden je nach Funktion automatisch erstellt. Die Personendaten sind immer aktuell, der Account existiert termingerecht und die Person ist bereits in den richtigen Sicherheitsgruppen.

„Microsoft Identity Manager vereinfacht Ihr Benutzer Management und entlastet Ihre IT von administrativen Arbeiten.“

 Technical Facts:

  • Personaldaten werden zentral an einer Stelle erfasst, in die anderen Systeme synchronisiert und sind somit konsistent
  • Keine Mehrfacherfassungen und Doppelspurigkeiten
  • Automatisierte Erstellung, Deaktivierung und Löschung von Accounts
  • Die IT wird von administrativen Arbeiten befreit
  • Durch Automatisierung des Gruppenmanagement, erhält ein Benutzer bei Funktionswechsel automatisch seine neuen Berechtigungen
  • Workflows mit Group Join, Notifications und Approval
  • Dank Microsoft Identity Manager kann dem Benutzer durch self-service Funktionen mehr Verantwortung übertragen werden, was den Helpdesk entlastet
  • Ein Reporting zeigt auf, welche Änderungen durch wen und wann erfolgt sind
Zurück zur Übersicht