Informationen zu Trend Micro Upgrades

Wir informieren Sie mit diesem Beitrag über das Upgrade der Trend Micro Agents für OfficeScan und Worry-Free Advanced/Standard. Neben der höheren Sicherheit vor Bedrohungen und schnelleren Erkennung von Schadsoftware, werden Kompatibilitätsprobleme mit dem neuen Windows 10 Funktionsupdate gelöst.

Weitere Informationen zu den Windows 10 Funktionsupdates erhalten Sie unter folgendem Link: http://www.alphatrust.ch/windows-10-funktionsupdates/

Die Firma alphaTrust.ch ag unterstützt Sie beim Upgrade Ihrer Trend Micro Umgebung. Abhängig vom aktuellen Softwarestand ist das Upgrade in zwei bis fünf Stunden für Ihre Umgebung realisierbar.

Welche Kompatibilitätsprobleme können ohne ein Upgrade entstehen?

In Bezug auf das neue Funktionsupdate Windows 10 Fall Creators Update Redstone 3 (Release 17. Oktober 2017) können Probleme mit den Windows 10 Clients entstehen. Das Einfrieren von Computern bis hin zum Bluescreen of Death sind diverse Probleme möglich, wenn eine ältere Agent-Version verwendet wird.
Grundsätzlich gilt, neben dem neuen Windows 10 Funktionsupdate, müssen die Trend Micro Agents aller Produkte immer auf dem neusten Stand gehalten werden, um den Schutz vor neuartigen Bedrohungen zu gewährleisten. Verbesserungen für die Unterstützung der neuen Betriebssystem-Produkte und Anwendungen sind wichtige Voraussetzungen, um den sicheren Betrieb Ihrer Infrastruktur zu gewährleisten.

Welche Verbesserungen stehen nach dem Upgrade zur Verfügung?

Trend Micro Worry-Free Standard/Advanced (verfügbar)
• Unterstützung der Installation des Security Agents 9.5 für Exchange Server 2016 mit Windows Server 2016
• Unterstützung der Installation des Security Agents 9.5 unter Windows 10 Creators Update
• Schutz vor Ransomware wurde weiter verbessert

Trend Micro OfficeScan (Release: 14.11.2017)
• OfficeScan XG 12 SP1 Agent erkennt Ransomware, welche über Cloud-Synchronisierungskanäle auf die Server und Clients gelangen
• OfficeScan XG 12 SP1 erkennt bösartige Skriptausführungen durch das verbesserte “Machine Learning” schneller und blockiert weitere Ausführungen
• OfficeScan XG 12 SP1 unterstützt die Erkennung unbekannter und verdächtiger Domänenobjekte in Ihrer Infrastruktur

Muss ein Upgrade durchgeführt werden, obwohl keine Probleme aufgetreten sind bisher?
Für den höchst möglichen Schutz empfehlen wir Ihnen die Trend Micro Upgrades durchzuführen, um den Schutz Ihrer Server- und Clientinfrastruktur auf dem neusten Stand zu halten.

Wichtiger Hinweis für alle Trend Micro Worry-Free Advanced Kunden
Wussten Sie schon, dass Sie einen Hosted E-Mail Security Service für den Schutz vor infizierten E-Mails inbegriffen haben? Dieser Service filtert eingehende E-Mails in der Sandbox im Trend Micro Rechenzentrum um Spam, Malware- und Phishing-Angriffe zu erkennen und zu entfernen.
Wollen Sie mehr darüber erfahren? Die Firma alphaTrust.ch ag berät Sie gerne.