Sponsoring “dr gLUNGEni Tag”

“dr gLUNGEni Tag” ist ein Benefizanlass zu Gunsten von CF-Betroffenen (Cystische Fibrose – mehr dazu unten zu lesen) in der Region Basel. Der Event findet dieses Jahr am 27. August auf der Fridolinsmatte (Hardstrasse 87, 4127 Birsfelden) statt. Es ist ein fröhlicher Event mit Festwirtschaft und vielen verschieden attraktiven Aktivitäten und einem tollen Rahmenprogramm, vor allem für Kinder und Familien. Der Eintritt ist gratis und die Aktivitäten für alle Kinder ebenfalls kostenlos. Nähere Informationen zum Anlass finden Sie unter folgendem Link: www.drglungenitag.ch.

Der ganze Anlass „dr gLUNGEni Tag“ wird vollumfänglich ehrenamtlich organisiert und sämtliche Einnahmen kommen den Patienten mit CF zu Gute. Das Ziel ist es, in einem ungezwungenen Rahmen möglichst viele Leute über diese häufige Erbkrankheit zu informieren und über die Einnahmen Spendengelder zu mobilisieren.

Die alphaTrust.ch ag freut es, durch ihr finanzielles Engagement vielen kranken Kindern und Jugendlichen eine grosse Freude zu bereiten und dazu beizutragen, dass die Krankheit bekannter wird, mehr Solidarität zwischen Gesunden und Kranken entsteht, und somit auch die Lebensqualität für Betroffene gesteigert werden kann.

 

Was ist CF (Cystische Fibrose)?

Die Cystische Fibrose (CF), auch Mukoviszidose genannt, ist eine vererbte, unheilbare Stoffwechselerkrankung. Sie führt zur Bildung von zähem Schleim in verschiedenen Organen, vor allem in der Lunge und in der Bauchspeicheldrüse. Die Krankheit ist nicht heilbar. Dank neuer Therapien und Medikamente sind die Lebenserwartung und die Lebensqualität deutlich höher als zu früheren Zeiten, in denen die CF den sicheren Tod vor dem Erwachsenwerden bedeutete. Dafür müssen aber bereits Kinder ein hohes Mass an täglichem Therapieaufwand leisten. Regelmässige Spitalaufenthalte, Magensonden, Infusionstherapien, eine hohe Anzahl verschiedener Medikamente, tägliche Inhalationen und Atem-Übungen gehören zum Alltag eines CF-Patienten. Bei Fortgeschrittener Krankheit benötigen die CF-Patienten eine Transplantation (zum Beispiel Lunge).

Die Schweizerische Gesellschaft für Cystische Fibrose, CFCH (Link: www.cfch.ch) eine Selbsthilfeorganisation, bietet professionelle Dienstleistungen an, die durch den Bund und Spenden finanziert werden. Deren Regionalgruppen organisieren medizinische Informationsveranstaltungen und gesellschaftliche Anlässe, die dem Austausch unter den Betroffenen und dem Bekanntwerden der Krankheit in unserer Gesellschaft dienen.

 

CF

Dieser Eintrag wurde in News veröffentlicht. Bookmark: Permalink.